"Es geht eine helle Flöte..."

 Frühlingssingen am Samstag, 3. April
im Seniorenwohnheim Etzelskirchen

 

und im Seniorenwohnheim 
St. Anna in Höchstadt

Mit einer lockeren Folge von Liedern und Texten zur Frühlingszeit waren wir zu Gast in Etzelskirchen und in Höchstadt. Bekanntes Liedgut, wie z. B. "Es geht eine helle Flöte", "Lang, lang ist's her" oder ein Quodlibet zum Lied "Es tönen die Lieder" rief in vielen der älteren Herrschaften Erinnerungen an Kindheit, Schulzeit oder Jugendjahre wach. Mit einem gemeinsam gesungenen Kanon verabschiedeten wir uns in dem Gefühl, große Freude bereitet zu haben.