Weihnachtsfeier am 11. Dezember 2004
 
Einstimmung durch den Chor und dann... ... erstmalig: ein "choreigenes" Flötentrio.