Weihnachtskonzert
am 15. Dezember 2006
in der Stadthalle Erlangen
 
Struwwelpeterbilder interne Weihnachtsfeier
Ehrung

 

Alljährlich findet am dritten Adventwochenende in der Erlanger Stadthalle ein Konzert zugunsten der Lebenshilfe statt. Das bestreitet in erster Linie die Stadtkapelle unter der Leitung von Bernd Zimmermann. Als äußerst erfahrener Dirigent und Kenner der Chorszene lädt er sich zur Auflockerung des Programms gerne Chöre ein. Diesmal war es die Kantate "Struwwelpeter" von Hans Mielenz, welche die drei Chöre "Musikverein Adelsdorf", "Waldeslust Zeckern" und unsere "Harmonie Neuhaus" einstudiert hatten und an diesem Abend zum Besten gaben. Außerdem sang die Chorgemeinschaft in zwei Auftritten noch vier weihnachtliche Lieder.

Eine Klasse der Grundschule Dechsendorf hatte zur Kantate ein eigenes Bilderbuch beigesteuert, das von fünf Kindern in Gestalt von Struwwelpeter, Paulinchen, Robert und Kaspar präsentiert und pantomimisch begleitet wurde.

Im Anschluss an das sehr abwechslungsreiche und stimmungsvolle Konzert klang der Abend in gemütlicher Runde aus. 

Diese Bilder wurden für das Struwwelpeterbuch gemalt
von der Klasse 3a der Grundschule Dechsendorf

           

 

 

Interne Weihnachtsfeier
am Donnerstag, 21. 12. 2006

 

Flötenspiel und Friedenslicht (Bethlehem)

Frau Ruß mit der Rede von Herrn Goß (s. u.)

 
 

 

Ehrungsabend 
Am Freitag, 8. Dezember 2006, wurden Bürger der Gemeinde Adelsdorf geehrt,
die sich ehrenamtlich um das Wohl der Gemeinde verdient gemacht haben.
Umrahmt von schwungvollen Weisen der Adelsdorfer Musikanten 
hielt Herr Bürgermeister Goß sehr persönlich gehaltene Ansprachen.
Aus dem Kreis der Harmonie Neuhaus zählt zu den Geehrten 
die langjährige Vorsitzende und mittlerweile Ehrenvorsitzende Frau Anny Ruß.
Darüber freuen wir uns sehr und sagen: Herzlichen Glückwunsch!
 

 Frau Ruß bei der Danksagung
Photo: Dorsch